Mittwoch, 18. Dezember 2013

Weihnachtsbäckerei

Huhu!
In 6 Tagen ist Weihnachten!!
Obwohl wir es uns zu Hause schön gemacht haben, wir ständig Weihnachtsmusik hören, ab und zu uns unsere Lieblingsweihnachtsfilme gönnen (Schöne Bescherung, Verrückte Weihnachten, Ist das Leben nicht schön... :)) kommt immer nur kurz Weihnachtsstimmung auf. Ich schiebe das auf die Arbeit. Man ist den ganzen Tag super gestresst, mindestens 8 Stunden am Tag. Ständig rattert das Telefon, man bearbeitet immer mehrere Fälle (und meistens auch Probleme) gleichzeitig, muss zwischen den Sprachen hin und her wechseln und immer alles SOFORT erledigen können. Ich sag euch, bald bin ich gänzlich ergraut.
ABER ab Morgen Mittag haben wir Urlaub! Ich freu mich tierisch und hoffe dann, ein bisschen zur Ruhe zu kommen...
 
Letzten Freitag war meine liebe Freundin Mareille (huhu!) zu Besuch und wir haben uns kekstechnisch geradezu verausgabt ;)

 
Am Abend vorher waren wir mit den Mädels auch noch schön essen und konnten uns endlich mal wieder auf den neuesten Stand bringen. Schön wars! :)
 
Im Haus haben wir momentan nicht viel neues getan. Ein paar Bilder aufgehangen, Lampen angebracht... Aber am Wochenende werde ich nun endlich den Flur im OG streichen, da ich vorher leider 2 Wochenenden (undzwar nur die Wochenenden) krank war ;)
 
Ich hoffe euch gehts gut und ihr seit in Weihnachtsstimmung!!
 
LG


Kommentare:

  1. Hallo Jenny, das kommt mir so bekannt vor...dieses Jahr ist die Weihnachtsstimmung leider noch so gar nicht vorhanden und das, obwohl wir dieses Jahr das erste Weihnachten im eigenen Haus haben...aber vielleicht schaffen wir es ja am Wochenende mit Einzug des Weihnachtsbaumes ein wenig Weihnachtsstimmung ins Haus zu bekommen :-) Ich wünsche Euch auf jeden Fall schon mal schöne Weihnachtstage im eigenen Haus!
    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  2. Mir geht es genauso Jenny... der Job macht vor Weihnachten jedesmal soviel Stress, das man oft zweifelt, ob es denn danach nicht auch weiter geht? Weihnachten hat ja nur zwei Feiertage.

    Aber wir schaffen das! Auf in den Endspurt!
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jenny,
    bei mir war die Weihnachtsstimmung die anderen Jahre auch größer, weiß auch nicht, vielleicht ist es auch der fehlende Schnee und die relativ warmen Temperaturen, dazu die täglichen Arbeiten im Haus...
    Ich wünsche dir auf jeden Fall ab morgen einen tollen Weihnachtsurlaub!
    LG Karo

    AntwortenLöschen
  4. Hey liebe Jenny,

    ja wenn die Arbeit einen so in seiner Hand hat, kann keine richtige Stmmung aufkommen oder zumindest nicht bleiben...Cool, dass mit der Backsession. Hoffe,dass es bald besser wird!
    Wünsche Euch paar erholsame Tage,
    liebe Grüße
    Evi

    AntwortenLöschen
  5. Und trotzdem sieht es bei Dir ja schon sehr weihnachtlich aus. Und erst die vielen Plätzchen, die Du gebacken hast... Wahnsinn! Da muss ich mich grad ranhalten;-)
    Ich wünsche Dir schöne und erholsame Ferien- und Feiertage. Auf dass die Weihnachtsstimmung noch voll zuschlägt;-)
    Herzlichst Leonie

    AntwortenLöschen
  6. ohhhh scheeeen sehen die aus... iammmi
    Kredenz dir mal nen Eggnog, lass etwas Weihnachtsmusik durchs Haus bimeln, schau beim vorletzten Blog von mir, da gibts Weihanchtsduft zum selbermachen- wenn du dann noch nicht im Fieber bist, dann rausch bei mir rein- o.k.?
    Allerliebste Grüssle aus dem Valnöt-Knusper-Hus
    Franziska

    AntwortenLöschen