Sonntag, 4. Mai 2014

Schlafen wie die Fledermäuse

Hi zusammen!

Momentan sind wir schwer im "Garten" (*hust hust*) beschäftigt. Erde von rechts nach links schippen / schaufeln / harken, Steine aufsammeln, Beton abschlagen.. Immer was zu tun! ;) Wir hoffen dann bald Kalk ausbringen und danach den Rasen sähen zu können. In der Zwischenzeit kommen wir vllt auch zum Vorgarten! ;) Aber das sehen wir dann..

Abgesehen davon haben wir nun im Schlafzimmer endlich an allen Fenstern Rollos. Ich hab es ja nachts gerne möglichst dunkel. Wie eine Fledermaus in der Höhle. Nun haben wir an dem großen Fenster schöne Bambusrollos, die ein leichtes Gefühl von Urlaub verbreiten.. ;)





Hier noch ein paar kleine Bilderchen aus dem Haus...

Blick aus dem Treppenhaus auf die Veranda. Seit gestern wohnt bei uns ein kleines Lavendelbäumchen.. :)





Die Flurbank!

... etwas verschwommen..!



Morgen werden endlich unsere Sockelleisten geliefert, sodass wir die dann (wenn wir grad nicht im Garten sind) ab und an an die Wände bringen werden ;)

Ich hoffe, bei euch ist alles fein?
Bis zum nächsten Mal!

Jenny


Kommentare:

  1. Hej hej liebe Jenny,

    Gartenarbeit befreit, aber ust auch wirklich anstrengend oder?
    Die Bambusrollen find ich auch gut. Frag mich, ob die wirklich abdunkeln?
    Auf jeden Fall sind die nicht so schwerfällig wir unsere Rollos:-)
    Was werkelt ihr denn im Garten?

    Sonnige Grüße aus dem Norden
    Evi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jenny,
    erstmal wollte ich mich für Deinen süßen Kommentar bedanken, über den ich mich riesig gefreut habe! Mit Bambusrollos habe ich auch schon geliebäugelt, denn beim Schlafen muss es auch bei uns möglichst stockdunkel sein. Aber nur, wenn mein Mann auch zuhause ist, grins. Ein schönes Wochenende und liebe Grüße

    Birgit

    AntwortenLöschen