Dienstag, 1. Juli 2014

Rumble in the jungle

Hey hey,

sorry für die lange Pause! Wir waren in unserem Jungle - pardon, Garten verschollen. Bis zum Hals im Unkraut. Daher gab es hier so selten etwas Neues zu lesen ;)
Aber nun haben wir uns zumindest durch den Vorgarten gekämpft und sämtliches unerwünschtes Grün beseitigt. Meistens geht es jeden Abend, wenn wir von der Arbeit nach Hause kommen, direkt in den soon to be Garten ;)
Unkrautvlies haben wir bereits ausgelegt. Nun müssen wir noch das Kiesbett als Spritzschutz am Haus entlang fertig kriegen, bevor die ersten Pflanzen einziehen dürfen.
Und auch hinten im Garten kann man sagen: Es grünt so grün... (inklusive Unkraut!!)




Und auch unser Holz für's Carport ist gekommen (rechts oben)! Das werden wir jetzt grundieren, streichen, usw
 
 
 
Also gerade viel auf dem Zettel...
- Kiesbett im Vorgarten anlegen (Stütze betonieren, Boden ausgeheben, Kies einfüllen, Kantsteine setzen)
- Pflanzenplan für den Vorgarten machen, Pflanzen kaufen und einpflanzen
- Unkraut im Rasen zupfen und dann das erste Mal mähen
- Carport streichen + ein paar Stellen, die beim Hausanstrich nicht geschafft wurden ;)
 
Jaja, der Sommer kann also gar nicht lang genug sein!! ;)
 
Ich hoffe ihr seid, nach dem nervenaufreibenden Fußballspiel gestern, nicht all zu müde... So wie moi ;)
 
LG 
 

Kommentare:

  1. Hui ja, da habt Ihr einiges vor. Aber weisst Du was? Unsere Liste sieht ganz ähnlich aus;-) Wünsche Euch viel Energie und Spass (ich gebs zu, in Sachen Hausanstrich ist bei mir die Luft biz raus).
    Herzlichst Leonie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Leonie!
      Hehe, das glaub ich dir! Der Garten ist echt ein riiiiesen Projekt.. Und allein, was einem alles dazwischen kommt. Ich wollte doch jetzt so gerne den Vorgarten bepflanzen, und dann schiebt sich einfach schnell das doofe Kiesbett in den Weg ;)
      Wünsche ich euch auch! :)
      LG, Jenny

      Löschen
  2. Hallo Jenny, och wie ich diese langen Listen kenne... und das sind jetzt ja grad mal keine Kinkerlitzchen die zu tun sind. Ich drück Dir die Daumen und das alles gut läuft. Wirst sehen, wenn dann ein kleiner Meilenstein geschafft ist, - ist der schnell wieder vergessen. Dennoch ist die Freude immens groß!
    VG Bine

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Bine!
    ja, die Listen verlängern sich irgendwie ständig von selbst! ;) Aber ich bin froh, wenn wir das Gröbste dieses Jahr draußen fertig kriegen. Mal sehen, wie weit wir kommen! :) Aber jedes Häkchen, dass man machen kann, ist was tolles!
    Und bei dir blüht alles schon so schön!! <3
    LG, Jenny

    AntwortenLöschen