Sonntag, 11. August 2013

Hell's Kitchen & Heaven's Hill

Wir hatten ein arbeitsreiches Wochenende!
Wir haben viiieele Küchenschränke aufgebaut (hauptsächlich die fleißige Familie!!), wir haben die Badschränke zusammengebaut, den Flur gestrichen (bis ins Treppenhaus), das Beadboard lackiert, Laminat in der Küche verlegt... Und ich habe die Wandfarbe für die Küche ausprobiert.
Alles was mir dazu einfällt ist: Satan würde sich hier sicher wie Zuhause fühlen.

Wie mein Bruder dazu mit tiefer Männerchor-mäßiger Stimme sang: Nomine! (Oder war es Domine?) ;)
Es kam einem vor, als würden gleich Schwefelwolken aus dem Boden empor steigen..
Das werde ich also nochmal überstreichen müssen.

Ansonsten das Wochenende in Bildern:

Beadboard im großen Bad! :) Die Abschlussleiste fehlt allerdings noch (irgendwie wird nie was auf Anhieb fertig..!)


Das kleine WC im Erdgeschoss! :) Ich liebe die Kombination der Tapete und des Beadboards :)



Hier waren fleißige Ikea-Wichtel am Werk.. :)

Seitdem wir zum ersten Mal beim Grundstück waren haben wir immer wieder magische Momente. Dies hier sind zwei davon. 
 

Der Blick von der Veranda am Abend. Der Himmel ist immer wunderschön, weil wir so viel vom Himmel sehen können. Am Abend ist es ein Traum :)

Ein doppelter Regenbogen, der tatsächlich in einem Stück war und auf einem Nachbargrundstück endete. Leider ohne Topf voll Gold ;)

So viel von uns!
Jetzt werden noch ein paar Umzugskartons gepackt und gegessen (ist ja erst 10 Uhr.. ;)


Jenny

Kommentare:

  1. Schöööön! Ich will auch so ne Pünktchentapete! Und überhaupt, ich glaube, ich muss Dich bald mal anrufen... Wir haben schon die bemusterungsliste bekommen und sind etwas überfordert..
    bei uns wird es (hoffentlich) auch viiiel Holzverkleidung geben - wusste ehrlich nicht, dass die Beadbords heißen, tüdelü. Evtl. aber in Bad und WC etwas höher, so dass oben nur ein schmaler Streifen übrig bleibt...
    Aber toll, dass es vorwärts geht bei Euch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      ja, die Tapete ist toll nech :) Bemusterungsliste? Meinst du wegen Fenstergriffe ect?
      Beadboard ist glaube ich letztendlich einfach eine etwas "schickere" Version der Holzvertäfelung. Würde ich mal so behaupten wollen?
      Weiß wie du es meinst, sähe bestimmt gut aus! :)

      Löschen
    2. Nee mit Bemusterungsliste meine ich die Liste, wo alles drauf steht, was das Haus angeht: Dachfarbe, Fenster, Sprossen, Haustür, Treppe, Sanität....

      Löschen
    3. Achsoooo :) Lange Leitung heute! ;)

      Löschen
  2. Bin mal wieder begeistert ;)
    Wir wollten in der Diele und Gäste WC auch eine halbhohe Vertaefelung machen, eigentlich selber bauen.Aber diese fertigen Teile sind ja auch praktisch! Kannst du mir da preislich was dazu sagen? (Mail) Ochs dank dir und verstehe natürlich, wenn du nicht zum Antworten kommst. Mit der Kuechenfarbe das ergibt vielleicht einen tollen Kontrast?! Finde es gar nicht soo übel.
    LG Karo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Karo!
      Also fertig ist das Beadboard nicht. Das sind alles einzelne Bretter, die ineinander gesteckt werden, obendrauf kommt zum Abschluss noch eine Zierleiste. Schickst du mir ne Mail? Dann schreib ich dir den Preis :)
      Die Küchenfarbe wurde mittlerweile gepimpt, poste bald neue Fotos ;)
      LG!

      Löschen
  3. Was, die gibt´s schon fertig!? Also die Beadboards. Das wusste ich nicht. Würde mich auch seeehr interessieren, was sowas kostet.
    Lg, Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin begeistert von der Wandverkleidung? Sind es die original Beadboards? Lassen die sich gut abwischen?
    Kann mir da jemand den Preis verraten .
    Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jenny, ich bin auf der Such nach schönen Beadboard*s jetzt erst auf Deinen Blog gestoßen. Das sieht so toll aus. Kannst Du mir bitte auch veraten wo Du das Beadboard gekauft hast und was es geskostet hat? Vielen Dank und schöne Grüße. Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Claudia,
      das Beadboard hat unser Häuslebauer uns bestellt und eingebaut, daher kann ich dir leider nicht sagen, wo genau er das her hatte! Den Preis weiß ich so leider nicht mehr, aber definitiv günstiger als das "original" Beadboard.
      LG, Jenny

      Löschen
    2. Hallo Jenny, danke für Deine Antwort. Aber Schade, jetzt muss ich weiter suchen....... :-(
      LG Claudia

      Löschen