Dienstag, 4. Juni 2013

Kampfspachteln + Veranda

Hi zusammen,

was soll ich sagen - spachteln gehört definitiv nicht zu meinen Lieblingseigenleistungen beim Hausbau... ;) Die Gesichter waren lang und die Stimmung finster bis gewittrig.







Mittlerweile haben wir aber so einiges runter geschliffen: Wir sahen aus, als kämen wir aus einem Schneesturm. 


Oder ausm Labor - ein kleiner Spaß am Rande:
Jesse: "Was für'n Sinn hat es kriminell zu sein, wenn man Verantwortung hat?"
Badger: "Darth Vader hatte auch Verantwortung. Er war verantwortlich für den Todesstern," 
Skinny Pete: "Das stimmt und davon gab's zwei." 

Solche Kommentare kommen davon, wenn man zuviel Breaking Bad guckt. Schönen Gruß an mein Bruderherz und seine Ehefrau an dieser Stelle ;)

Aber ich glaube, wir haben es nun schon etwas besser raus als vorher und bin zuversichtlich, dass die anderen Zimmer zumindest nicht ganz so schlecht werden ;)

Dann nochmal kurz zur Veranda! Am Mittag sah unser Haus noch so aus:



Und am Abend dann so!



Die Jungs sind immer ganz schön flott..!
Das OG wurde nun auch mit OSB und Rigips verkleidet, sodass es da auch mit dem Spachteln weitergehen kann... Juchee! ;)

Hoffe bei euch ist alles gut und ihr habt auch ein bisschen Sonnenschein (denn hier scheint tatsächlich die Sonne und es sollen 22 Grad werden! Ich kanns kaum glauben! ;)

LG
Jenny

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jenny!

    Spachteln ist echt richtig eklig...Ich kann das nachvollziehen: wir haben bis auf Wasser und Heizung alles Erdenkliche selbst gemacht. Aber Spachteln hat es bis zum Schluss nicht in die Lieblingsbeschäftigungs-Top-10 geschafft :)!

    Liebste Grüße
    ~Kati

    PS: Ich will meeeeehr Bilder sehen :)! Die Veranda ist super. Und ein kaltes Bier darauf trinken noch besser..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Kati!
      Oh, Respekt! Bei uns liegen jetzt noch spachteln, tapezieren/streichen und Boden verlegen an.
      Ich bin auch froh, wenn wir das Spachteln erstmal hinter uns haben! ;)
      Am Wochenende mache ich neue Bilder, von der (hoffentlich) gestrichenen Veranda..! :)

      LG
      Jenny

      Löschen
  3. Hallo Jenny,
    wow also mit der Veranda sieht das Haus gleich wieder ganz anders aus, wird immer schöner Euer Traumhäuschen.
    Und was das Spachteln betrifft, das hab ich meinem mann als Eigenleistung ausgeredet, er wollte das auch selber machen, aber da er nur am WE zu Hause ist und da noch andere Dinge als Spachteln anliegen, wären wir dann vielleicht 2050 eingezogen;)
    So, ich düse jetzt auf unsere Baustelle...LG Karo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juhuuu Karo, dein Blog ist wieder online!
      Bei euch geht's jetzt ja auch schon los! Wie toll :)
      Ohje das stimmt natürlich, wenn man nur am WE am Haus arbeiten kann, wäre das ne harte Nummer! Wir arbeiten immer nach Feierabend, am WE und ab und zu noch an ein paar Urlaubstagen. Hoffe, so klappt es :)
      Ich drück euch weiterhin die Daumen!

      LG
      Jenny

      Löschen